Liebe Eltern, Erzie­hungs­be­rech­tigte, liebe Schü­le­rinnen und Schüler,

am Montag, dem 20.4.2020 beginnt die Schule an der Geschwister-Scholl-OBS Bad Laer mit „Home-Learning“ für alle Schü­le­rinnen und Schüler (SuS).  Fünf Wochen lang haben sich die Kol­le­ginnen und Kol­legen auf diesen Tag vor­be­reitet, indem sie unter erschwerten Bedin­gungen ein Kontakt-Netzwerk per E‑Mail, Telefon, Com­puter-Netzwerk (ISERV) und Skype auf­gebaut haben.

Zahl­reiche Note­books sind an SuS ver­liehen worden, um in schwie­rigen Zeiten den so wich­tigen sozialen Kontakt nicht abreißen zu lassen. Während vieler Skype-Kon­fe­renzen konnten wir uns als Schul­leitung davon über­zeugen, wie uner­müdlich sich unsere Kol­le­ginnen und Kol­legen enga­gieren, um Ihren Kindern ein „Lernen zu Hause“ zu ermög­lichen.

Anders als in den zwei Wochen vor den Oster­ferien ist das „Lernen zu Hause“ ab sofort nicht mehr nur als Lern­an­gebot an die SuS zu ver­stehen, sondern im Rahmen der Schul­pflicht­er­füllung sollen die Schü­le­rinnen und Schüler ihre Auf­gaben erle­digen.

Laden und lesen Sie dazu auch den Leit­faden für Eltern und Schü­le­rinnen und Schüler „Lernen zu Hause“ aus dem Nie­der­säch­si­schen Kul­tus­mi­nis­terium.