Zu der ersten großen Aufgabe der SV-Ver­treter gehörte die Teil­nahme an der Gesamt­kon­ferenz und der Schul­vor­stands­sitzung Ende Oktober. Dort stellte die SV unter anderem ihre Ideen für einen geplanten Weih­nachts­basar vor. Die Mit­glieder der SV und des Schü­ler­rates sind zudem in vielen Gremien tätig, z.B. als Mit­glieder in den Fach­kon­fe­renzen. Einige Kon­fe­renzen fanden bereits statt. Eine besondere Aufgabe über­nimmt Meik Krause, der sogar zum Kreis­schü­lerrat gewählt wurde. An dieser Stelle noch einmal herz­lichen Glück­wunsch dazu!

Als erste große Aktion stand für die SV-Mit­glieder das Eltern­sprech­tagscafé an. Alle Mit­glieder brachten an beiden Tagen selbst geba­ckene Kuchen mit und waren von 14 bis 18 Uhr im Dienst, um Kaffee und Kuchen an Eltern und Lehrer zu ver­kaufen. Der Erlös ging in die SV-Kasse und kommt der Pau­sen­ge­staltung zugute.

Außerdem hat die SV die Musik­pause wieder ins Leben gerufen. Jeden Freitag in der 2. großen Pause seid ihr herzlich ein­ge­laden, in der Aula zu tanzen. Musik­wünsche werden gerne ange­nommen.

Ein großes Projekt konnte in Zusam­men­arbeit mit der Klasse 9c während der Pro­jekt­woche umge­setzt werden: die Neu­ge­staltung der Alten Mensa, die jetzt unter dem Namen „Chilli out“ fun­giert. Einen aus­führ­lichen Bericht und Fotos findet ihr auf der Homepage.

Zur Zeit läuft unsere Niko­laus­aktion. Für 2€ könnt ihr über die SV an andere Schüler/innen und natürlich auch Lehrer/innen einen Nikolaus mit Gruß­karte ver­schenken. Diese werden am Niko­laustag per­sönlich über­bracht.

Und zwei weitere vor­weih­nacht­liche Groß­pro­jekte halten uns auf Trab:

Erst­malig hat die SV einen Stand auf dem Stern­ta­l­er­markt in Bad Laer. Dort ver­kaufen wir weih­nachtlich deko­rierte Süßgkeiten. Am 13.12. findet in unserer Schule eben­falls erst­malig ein Weih­nachts­basar statt, bei dem wir auf eure tat­kräftige Unter­stützung hoffen. Viele Schüler und Schü­le­rinnen hatten nämlich den Wunsch, die Vor­weih­nachtszeit in unserer Schule schöner zu gestalten und ins­be­sondere das Gemein­schafts­gefühl in den Vor­der­grund zu stellen. Dies wollen wir hiermit angehen. Ihr könnt uns durch ver­schiedene Angebote unter­stützen, indem ihr z.B. Waffeln und Gebäck oder Selbst­ge­bas­teltes ver­kauft, indem ihr die Aula und Mul­ti­zonen weih­nachtlich gestaltet oder viel­leicht sogar etwas auf der Bühne prä­sen­tiert. Anmel­dungen nehmen Frau Steffen und Frau Weinberg ent­gegen.

Falls ihr weitere Wünsche oder Anre­gungen habt oder euch etwas auf dem Herzen liegt: ab sofort bietet die SV zwei Sprech­stunden an: Don­nerstags, 1. und 2. Pause im SV Raum.

Wir wün­schen euch allen einen schöne Vor­weih­nachtszeit und freuen uns über eure Unter­stüzung!

Eure SV