Distanz­lernen

an der OBS Bad Laer

Nach den Weih­nachts­ferien kam die Auflage aus der Politik, vom Prä­senz­un­ter­richt in das Distanz­lernen zu wechseln.
Wie lange diese Situation anhält, kann zurzeit noch keiner vor­her­sagen.
Was wir aber aktuell behaupten können ist, dass alle Betei­ligten — ob Schü­le­rinnen und Schüler, Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tigte oder unsere Lehr­kräfte — einen tollen Job machen!!
Der Unter­richt musste beim Distanz­lernen neu gedacht werden, das liegt auf der Hand. Es ent­stehen völlig neue Rah­men­be­din­gungen und Her­aus­for­de­rungen, die sich im Ver­gleich zum Unter­richt in der Schule ergeben.
Aber wovon alle Betei­ligten bei uns an der Schule pro­fi­tieren, ist sicherlich die gute Beziehung zwi­schen Schü­le­rinnen und Schülern und den Lehr­kräften. Denn nur wenn hier eine ver­trau­ens­volle Arbeit möglich ist, kann auch ein Distanz­lernen gut funk­tio­nieren. Der Grund­stein einer ver­trau­ens­vollen Zusam­men­arbeit wurde in den letzten Jahren gelegt und hat auch in dieser Situation den Vorteil, dass ein sinn­stif­tender Aus­tausch zwi­schen allen Betei­ligten statt­findet.