Drei Mitglieder*innen der Thea­ter­gruppe “Gold­gräber” haben im ver­gan­genen Herbst an einem span­nenden Thea­ter­projekt für das Theater Osna­brück teilgenommen.

Drei Mitglieder*innen der Thea­ter­gruppe “Gold­gräber” haben im ver­gan­genen Herbst an einem span­nenden Thea­ter­projekt für das Theater Osna­brück teil­ge­nommen. Finja, Fritz und Amelie trafen einen Orches­ter­mu­siker vom Theater Osna­brück. Das Expe­riment war ein Projekt mit dem Namen “Netz­or­chester” im Rahmen des Jubi­läums “100 Jahre Osna­brücker Symphonieorchester”.

Die Idee zum Beitrag “Reso­nanzen” wurde vom Thea­ter­lehrer/-päd­agogen Wolfgang Gerdes entwickelt.

Alle Infor­ma­tionen dazu sind auf der Seite des Theater Osna­brücks zu finden: https://www.theater-osnabrueck.de/spielplan/orchester100/netzorchester.html

Dort findet man auch weitere span­nende Pro­jekte andere Schulen, wie z. B. der Ursu­la­schule, des Ernst-Moritz-Arndt Gym­nasium und dem Hort Rosen­kinder, „Orches­tinis“.

Jede Woche wird auf unserer Homepage und auf der Homepage des Theaters ein neues Video zu finden sein. Viel Spaß beim Gucken!

Video 1 (KW 16) mit Finja Weber: https://youtu.be/yyfE5TKBfG0

Video 2 (KW 17) mit Fritz Brodmann: https://youtu.be/ds0Rpdp9EM4

Video 3 (KW 18) mit Amelie War­schun: https://youtu.be/4fdgbfzGApg